4.7 (94.55%) 11 votes

Akne ist auf eine Hyperaktivität der Talgdrüsen zurückzuführen, wobei sich Talg ansammelt und die überfüllten Poren verstopfen. Diese verstopfte Poren werden zum Sitz einer Entzündungs- und Infektionserscheinung, Mitesser treten auf.

Das Licht durchquert die Hautschichten und gelangt genau zu dem Bereich der Talgdrüsen, es zerstört das Ökosystem, das das Bakterium  Probioni bacterium acnes braucht, um sich zu vervielfältigen und verhindert die Vermehrung.

Der Lichtblitz stimuliert die Immunabwehr, die das verantwortliche Bakterium der Entzündung abtötet.

Wie gehen die Sitzungen vonstatten?

Zürich, Basel, Bern, Gstaad, Luzern, Winterthur

  • Die Sitzungen finden einmal alle 10 Tage statt, jede Sitzung hat eine sichtbare Verbesserung zur Folge.

Die durch das übermässige Talg verstopften Kanäle und Poren entladen sich, und die Entzündung verschwindet. Die Poren straffen sich und verleihen der Haut ein klareres Aussehen.

Ohne Nebenwirkung und schmerzfrei ermöglicht diese Behandlung auch eine Stimulierung der Fibroblasten, die Kollagen erzeugen, was eine Glättung der Haut ermöglicht.