GYNÄKOLOGIE
3.3 (66.67%) 6 votes

Empfängnisverhütung: Pille, Spirale, Implantate, Verhütungspflaster …
Hormonstörungen mit Gewichts-, Behaarungs- und Akneproblemen.
Probleme, ein Kind zu empfangen oder echte Sterilität.
Jährliche gynäkologsche Kontrolle mit PAP-Test und HPV-Kontrolle, Kolposkopie.
Kostenübernahme mit Begleitung in den Wechseljahren mit oder ohne hormonelle Behandlung.
Störungen im Sexualleben, Probleme der Libido (Lust), Beratung für Paare.
Zerstäubung CO2-Laser bei Gebärmutterhals- und Vaginalerkrankung.
Pädiatrie und Gynäkologie: Infektionen, vorzeitige Pubertät, Geburtsfehler.
Geriatrie und Gynäkologie: Infektionen, Schmerz, Inkontinenz.